Dr. Björn Schittenhelm, Jahrgang 1983, studierte Pharmazie mit Approbation 2010 und anschließender Promotion an der Universität Tübingen. Er ist Fachapotheker für Allgemeinpharmazie mit Schwerpunkt Diabetes und Inhaber der Alamannen (2010)- und Schönbuch-Apotheke (2011) in Holzgerlingen und der Bären-Apotheke (2019) in Esslingen. 

2020 war er Mitbegründer der merkando GmbH & Co KG, die sich zunächst auf lokale eCommerce-Markplätze spezialisiert hat, aber auch in der Pandemie die Basis für die digitalen Projekte wie „Böblinger Modell“ (Testinfrastruktur) und „Impfomizer“ (Software für Impfmarathons) umsetzte. 

Seit 2019 ist er gewählter Vertreter der Sanacorp eG und FSA e.V. und seit 2021 Beirat des Landesapothekerverband Baden-Württemberg e.V. und Vertreter der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg.

Wenn Apotheke auf Innovationskraft trifft

Eine Geschichte aus der Pandemie. Seit Beginn der Pandemie vor 1,5 Jahren sind Apotheker:innen mit unzähligen neuen Aufgaben betraut worden: Desinfektionsmittelherstellung, Maskenausgabe, Tests und Impfstofflieferungen, um hier nur einige der wichtigsten Neuerungen in der Offizin zu nennen. Dabei kam es teils zu skurrilen, aber auch interessanten Anekdoten, auf die in dieser Keynote eingegangen wird.