Die Zukunftskonferenz für Pharma & Apotheke

SAVE THE DATE: 10. September 2024, Wintergarten Varieté Berlin

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

POWERED BY

VISION.A 2022/2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am 7. und 8. September 2022 geht es Schlag auf Schlag: Unsere Zukunftskonferenz VISION.A powered by APOTHEKE ADHOC wird sich im Spätsommer mit den aktuellsten und spannendsten Themen des Apotheken- und Pharmamarktes befassen.

Das Motto der Konferenz lautet „Das Neue Normal: Corona-Herbst, Impfen, E-Rezept, Cannabis & Co.“ 

Zudem werden im Kino International in Berlin am Abend des ersten Tages zum siebten Mal die begehrten VISION.A Awards verliehen.

Bei VISION.A 2022 treffen sich am 30. März 2022 im berühmten Berliner Filmpalast Kino International Ideengeber:innen, innovative Köpfe und Branchen­insider:innen des Pharma-, Apotheken- und Gesundheits­­marktes.

In dieser Hybrid­veranstaltung tauschen sich die Gäste über neue Trends und Konzepte für die digitale Zukunft von Pharma und Apotheke aus. Die Konferenz kann zusätzlich im Livestream verfolgt werden. Ab sofort ist die Veranstaltung VISION.A 2021 außerdem kostenlos On-Demand verfügbar.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

VISION.A - DIE ZUKUNFTSKONFERENZ

PLACE TO BE VISION.A-RY

Bereits zum neunten Mal öffnete die VISION.A Zukunftskonferenz am 5. Dezember 2023 ihre Türen und lud Pharma- und Apothekenbegeisterte in das Kino International in Berlin ein. Unter dem Titel “Arzneimittelversorgung am Abgrund: Warum Kinder schlecht versorgt werden und Apotheken sterben.” wurde einen Nachmittag lang über die Zukunft des Apothekenwesens und der damit verbundenen Arzneimittelversorgung gesprochen. Dabei stets im Fokus: Die anhaltende Krise im Gesundheitswesen. Die Zukunftskonferenz VISION.A, powered by APOTHEKE ADHOC, PTA IN LOVE und APOTHEKENTOUR, befasste sich mit der aktuellen Situation und wagte Prognosen, wie es 2024 und darüber hinaus weitergeht. Die rund 200 Gäste vor Ort und hunderte weitere im Livestream nahmen Teil an einem spannenden Programm aus fachlichem Input, Meinungsaustausch und jeder Menge Visionen für die Apotheke der Zukunft.

Im Anschluss an die Konferenz wurde traditionell der rote Teppich für die Verleihung der VISION.A Awards ausgerollt. Mit ihnen werden seit 2016 jährlich herausragende Projekte und Persönlichkeiten im Gesundheitswesen ausgezeichnet. 2023 vergab die Jury aus Insider:innen der Branche die Awards in acht verschiedenen Kategorien: Beste Kommunikation Cannabis, Beste:r Influencer:in Apotheke & Arzneimittel, Bester Podcast Apotheke & Arzneimittel, Beste Kampagne Apotheke & Co., Beste Innovation im Gesundheitsbereich, Bestes Re-Design eines bestehenden Produkts, Menschen aus der Apotheke sowie Sonderpreis CSR.

Unsere Speaker:innen und Besucher:innen sind Spezialist:innen und werden sich mit topaktuellen Themen befassen: Schwerpunkt am ersten Tag ist die immer wieder aufflammende Corona-Krise, die in den Apotheken im Herbst und Winter in vielerlei Hinsicht für Anspannung und Aufwand sorgen wird.

Apothekenteams dürfen und sollen impfen – gegen Corona, aber auch die Grippeschutzimpfung verabreichen. Wie soll das laufen? Gibt es genügend Impfstoff?

Mit den sogenannten Pharmazeutischen Dienstleistungen wird das Leistungsspektrum der Teams in Zeiten von Personalknappheit und drohenden Spargesetzen der Bundesregierung ausgeweitet, gleichzeitig gibt es erhebliche Konflikte, ausgelöst von den Lobbygruppen der Ärzteschaft. Und auch wenn die Cannabis-Legalisierung etwas in den Hintergrund gerückt ist: Was können Apotheken hier leisten?  

Darüber hinaus wird am zweiten Tag an die VISION.A-Konferenz „E-Rezept: Chance oder Apothekenkiller“ im März angeknüpft. Denn nur Tage vor der Veranstaltung, am 1. September 2022, wird das E-Rezept verpflichtend für alle Apotheken eingeführt. Mit dabei ist dann u.a. Dr. Markus Leyck-Dieken, CEO der Gematik GmbH.

Bei VISION.A 2021 wurden den Teilnehmer:innen Chancen aufgezeigt, die sich auch aus den Erfahrungen der vergangenen Monate ergeben hatten. Um digitale Entwicklungen noch schneller voran­zutreiben, braucht es Vorreiter:innen, die trotz oder gerade wegen Corona den Mut für neue Wege haben.

Deshalb bot VISION.A auch dieses Jahr wieder Räume zum Diskutieren und Erleben. Die Digitalisierung ist pandemie­bedingt endgültig in der Mitte der Gesellschaft angekommen – Zukunftsvisionen werden transferiert in das Hier und Jetzt und erlangen eine völlig neue Bedeutung.

Powered by NOVENTI und APOTHEKE ADHOC.

VISION.A Award

VISION.A AwardS 2023

Die VISION.A ist nicht nur Vernetzungsplattform und Ideengeberin, sondern auch Heimat der VISION.A Awards. Diese werden jährlich an Personen aus der Healthcare Branche verliehen, die mit ihren Projekten bereit sind, neue Wege oder den nächsten Schritt zu gehen.

Alltagsheld:innen, Vordenker:innen, große und kleine Visionen – bei uns finden sie eine Bühne!

Bis zum 9. Juli 2021 erreichten die Jury mehr als 80 innovative Projekt-Bewerbungen. Der VISION.A Award wurde am 1. September 2021 in den folgenden Kategorien in Gold, Silber und Bronze verliehen:

Die VISION.A Awards wurden 2023
in folgenden Kategorien verliehen:

VISION.A LINEUP

Das waren die Speaker:innen
auf der VISION.A 2023

Das waren die Speaker:innen
auf der VISION.A 2023

Unsere Sponsoren

#VA23 powered by