Bildnachweis: ABDA

Gabriele Regina Overwiening ist seit Januar 2021 Präsidentin der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V., Vorsitzende des Geschäftsführenden Vorstandes der ABDA und Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe. Als approbierte Apothekerin ist sie zudem Inhaberin der Apotheke am Bahnhof in Reken und Gründerin weiterer Apotheken in NRW. Ein zentrales Thema der neuen ABDA-Präsidentin ist die Stärkung der Apotheke vor Ort, denn seit Jahren geht die Zahl der Apotheken in Deutschland weiter zurück. Die Frage „wie kann die Apotheke morgen noch gut existieren?“, treibt die ABDA-Präsidentin insbesondere vor dem Hintergrund der jüngst getroffenen gesundheitspolitischen Entscheidungen an: „Wir ApothekerInnen haben bereits vor und insbesondere während der Corona-Pandemie bewiesen, dass wir verlässliche PartnerInnen in der Versorgung der BürgerInnen in Deutschland sind. Wir sind das Rückgrat des Gesundheitssystems – darum ist es mir ein ganz zentrales Anliegen, unseren Berufsstand nachwuchsattraktiv, zukunftsfest und weiterhin unverzichtbar zu machen.“

Apotheke im Umbruch: ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening im Gespräch